Weihnachtsfeier 2016 der Abteilung Schwimmen und Wasserball

(WF) Am 11. Dezember hatte im Lutherhaus in Stuttgart-Vaihingen die Weihnachtsfeier der Schwimm-und Wasserballabteilung des PSV Stuttgart stattgefunden.

Um 14:30 wurde die Feier durch die gemeinsame, lautstarken Begrüßung des Abteilungsausschusses, alle Trainer und Übungsleiter gestartet. Durch das unterhaltsame Rahmenprogramm führte der Abteilungsvorsitzende Bernd Pfeiffer.

Für die musikalische Unterhaltung haben unsere Schwimmkinder Marc und Nick Pfeiffer gesorgt. Das ist ein Zeichen, dass unsere Abteilung nicht nur sportlich, sondern auch musikalisch sehr aktiv ist.

Im Anschluss ehrten Sabine und Wolfgang die Erfolge der Schwimmerinnen und Schwimmer bei unseren Vereinsmeisterschaften 2016. Es war wieder ein toller Anblick, die stolzen Kinder und Jugendlichen mit der Medaille umgehängt oder einem Pokal in der Hand gemeinsam auf der Bühne zu sehen.

Unsere Vereinsmeister 2016 auf der Bühne
Unsere Vereinsmeister 2016 auf der Bühne

Nach der Pause wurden die Kleinen und die Großen durch den Künstler Radschi verzaubert. Der Zauberer und seine Assistenten verzauberten mit viel Humor Tücher, Knoten und andere Dinge, aber zum Glück nicht unsere Pokale. Wie hat er das nur gemacht, fragten wir uns alle anschließend.

Natürlich wurde unser Ehrengast bereits sehnlichst erwartet, der Nikolaus. Er lies auf sich warten, so dass bereits einige daran zweifelten, ob er überhaupt diesmal das Lutherhaus findet. Doch dann schaffte er es doch noch: Er kam mit einem schwer gefüllten Sack, laut polternd in den Saal.

Der Nikolaus gab den Kindern wieder die Gelegenheit, etwas Weihnachtliches aufzusagen. Nach dem die Kinder bis 8 Jahren auf der Bühne, waren musste der Nikolaus leider schon wieder gehen, da er verständlicherweise in dieser Zeit einen sehr vollen Terminkalender hat. Aber die weiteren Kinder gingen selbstverständlich auch nicht leer aus, da der Nikolaus uns noch viele Geschenke im Saal gelassen hatte.

Der Weihnachtsmann beim PSV
Der Weihnachtsmann beim PSV

Um 17:30 war wieder eine schöne und gelungene Weihnachtsfeier für Groß und Klein zu Ende gegangen.

Ein großer Dank geht an die Bäckerei Bausch, die uns an diesem Nachmittag mit vielen Leckereien verköstigt hatte. Die ganze Feier ist nicht durchzuführen ohne den Einsatz und die Mithilfe vieler Helfer. Ich möchte nochmals allen danken, die zu dem gelungenen Nachmittag beigetragen haben.